Vorverkaufsstart zur Höfischen Weihnacht

Lange war es ganz geheim, zu den 8. Weißenfelser Theatertagen gab es schon einen kleinen Einblick und zum ersten Advent gibt es im Huthof den Vorverkaufsstart für unser neues Kammermusical "Fletsch - Saturday Bite Fever". Dieses Gegenstück zu den klassisch-bekannten großen Musicals dieser Welt spukte schon lange in den Köpfen der Vereinsvorsitzenden, durch die Zusammenarbeit mit dem jungen Weißenfelser Marcel Weigelt, kann es nun Wirklichkeit werden. Ist doch die größte Herausforderung, dieses Stück mit Livebegleitung auf die Bühne zu bringen. "Das riesige Talent von Marcel hilft uns dabei extrem weiter, was er am Piano macht ist wirklich verrückt.", kommt Katarina Kolditz nur so ins Schwärmen. Mit ein paar zusätzlichen Instrumenten, wie Triangel, Flöte und Cajon wird er unterstützt. Mehr ist für das liebenswerte Stück nicht nötig, grundsätzlich hat es der Komponist Marc Schubring auch gerade für kleine Theater geschrieben und wir wollen es auch in seiner ursprünglichsten Form inszenieren. Fletsch war Schubrings Diplomarbeit und sein Einstieg ins Musicalfach 1993. Das Buch lieferte Holger Hauer und die Liedtexte Wolfgang Adenberg, der auch bekannte Musicals wie "Titanic" und "We will rock you" ins Deutsche übersetzte. 

Nun werden also Werwölfe die Weißenfelser Musicalszene bereichern, am 24.03.2017 ist Premiere.

Alle Infos zu Fletsch in Weißenfels hier 

Infos zu Marc Schubring hier 

Infos zu Wolfgang Adenberg hier 

Stanley und seine Sekretärin Daisy beim Promotionauftritt zu den 8.Weißenfelser Theatertagen